Linienverwaltung

Unter Verwaltung > Linien sehen Sie alle Linien und können auch bestimmte Linien über die Suchfunktion suchen. Über “Liste in Exel öffnen” ist es möglich die Linien-Liste in Exel zu importieren. Über “Neue Linie anlegen” können Sie neue Linien in Ihrer Liste anlegen.

Mit einem Klick auf das Notizblock-Icon neben einer Linie in der Liste können Sie die Linie bearbeiten und ändern. Über die Schaltflächen in der Linien-Liste aktivieren oder deaktivieren Sie eine Linie und machen die Linie online verfügbar bzw. nicht verfügbar.

Unter dem Menüpunkt Statistik > Auswertung 1 > Linien – Details wird Ihnen die Statistik einer Linie angezeigt, die Sie mit der Linien-ID finden und filtern. Die Statistiken der Linien können dann auch in ein Exel Dokument importiert werden. So haben Sie immer alle Linien im Überblick und können so Ihre Linienverwaltung optimieren.

Über Statistik > Buchhaltung > Linien – Erlöse können Sie alle Erlöse von beliebig vielen Linien in einer bestimmten Zeitspanne ausgeben und in einer Exel Tabelle speichern. So haben Sie die komplette Kontrolle über alle Erlöse Ihrer Linien und können sofort darauf reagieren.

Das komplette Erlöskonto einer Linie über ein Jahr rufen Sie über Statistik > Buchhaltung > Linien – Erlöskontenübersicht auf. Geben Sie dazu die Linien-ID und das Jahr ein und es erscheint eine Übersicht des gesamten Jahres der ausgewählten Linie.

Um eine Liste mit allen Linien und Kombitickets, bei denen Erlös- oder Kostenstelle noch nicht vergeben wurde, aufzurufen, gehen Sie auf Statistik > Buchhaltung > Linien – Verbuchung fehlt und klicken dann auf “Finden”. Diese Liste können Sie nun auch in eine Exel-Tabelle importieren. So erhalten Sie einen Überblick über fehlende Erlös- und Kostenstellen, die Sie dann schnellstmöglich überarbeiten können.