GetYourGuide Integration

Verknüpfen Sie Ihren GetYourGuide (GYG) Account direkt mit dem Travelmanager und erhalten die Buchungen und Stornierungen über das Portal live und automatisiert über einen sicheren Kanal in Ihren Account.

Als Anbieter für die Verknüpfung wählen Sie in Ihrem GYG Dashboard PHCOM aus. Im Backend des Travelmanagers aktivieren Sie GYG unter URL-Generator Portal und stellen die Preistypen dort entsprechend ein.

Bei der Einbuchung werden die in der Linie hinterlegten Standardpreise verwendet, abweichend stellen Sie in der Linienverwaltung unter Weitere Einstellungen – Tarif den für GYG gültigen Tarif ein.

Die bei GYG einzugebende Produkt-ID finden Sie in der Buchungsmaske nach Eingabe der gewünschten Relation.

Aufbau der External Product ID

Die Product-ID baut sich aus der Kennzeichnung Ihres Accounts sowie der Linien-ID, getrennt mit Bindestrich / Dash (-) auf.

  • Accountname
  • Linien-ID
Bei Buchung einer Linie die nicht nur eine Rundfahrt beinhaltet bzw. ein Kombiticket ist, geben Sie zudem die ID des Abfahrt und des Zielhafens der einfachen Fahrt mit an.
 
  • Hafen-ID des Abfahrthafens
  • Hafen-ID des Zielhafens

Soll bei dieser Fahrt auch die Rückfahrt mit gebucht werden, hängen Sie die Zielhafen-ID den Parametern mit an

  • Ziel – Hafen-ID der Rückfahrt (in der Regel die Hafen-ID des Abfahrthafens)

Wenn Sie über GYG eine Tour Hin- und -Rückfahrt anbieten, verwenden Sie im Travelmanager die Kombiticket-Funktion.

Erstellen Sie eine leere Linie mit den bei GYG angebotenen Preistypen (Erwachsene, Kinder) und fügen in dem Kombiticket die entsprechenden Fahrtangebote die Sie in GYG anbieten möchten, hinzu.

Beispiel Kombiticket oder Rundfahrt

db-112

„db“ ist der Accountname, 112 ist die Linien-ID

Beispiel Einfache Fahrt

db-115-1-2

„db“ ist der Accountname, 115 ist die Linien-ID, 1 ist die Hafen-ID des Abfahrtshafen, 2 die Hafen-ID des Zielhafens

Beispiel Hin- und Rückfahrt

db-115-1-2-1

„db“ ist der Accountname, 115 ist die Linien-ID, 1 ist die Hafen-ID des Abfahrtshafen, 2 die Hafen-ID des Zielhafens und 1 die Hafen-ID des Zielhafens der Rückfahrt.